No events

In unserer Sparte Coaching und Beratung bieten wir folgende Dienstleistungen:

 

Welcher Weg in Richtung Nachhaltigkeit ist der Richtige für mein / unser Unternehmen:

Heute gibt es unzählige Wege und Möglichkeiten sich mit der Thematik CSR (Corporate Social Responsibility) - die gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit auseinander zu setzten. - Nehme wir GRI 4.0 (Global Reporting Initiative) oder die ISO 26000 oder einen Integrierten / Integrativen Managementansatz oder den Deutschen Nachhaltigkeitskodex oder die OECD Guidelines oder UN Global Compact der Vereinten Nationen oder die SA 8000. - Machen wir eine integriertes Reporting und Berücksichtigen IIFRS, SASB - Lassen wir uns Zertifizieren - Machen wir eine Sustainability Balanced Score Card (S-BSC) - Reichen wir Preise ein - Machen wir eine Selbstverplichtung, Wählen wir den Weg von EFQM bzw. anderen Gütesiegeln / Gütezeichen, .... -
Die zentrale Frage auf die es eine Antwort zu finden gilt ist:

"Welche Entscheidung für welchen Standard / Möglichkeit bring einen optimalen Mehrwert für mein Unternehmen?"

Bei unserer Erstanalyse, welcher Weg für SIE und IHR Unternehmen der richtige ist, bringen wir Ihre bisherigen Leistungen und Rahmenbeindungen in einen internationalen Kontext , gleichen Ihre Ziele und Erwartungen ab und zeigen Ihnen mögliche Wege auf, wobei wir die möglichen Chancen und Risiken dieser sichtbar machen. - Somit erhalten Sie eine umfassende Entscheidungsgrundlage, welchen Weg Sie für die Zukunftssicherung Ihrer Organisation wählen können!

 

Coachings in den Bereichen CSR / Ethik / Nachhaltigkeit und Verantwortungskultur:

Wir sehen CSR als einen integrativen Managementansatz in einer Organisation, um die Ziele der Nachhaltigkeit erreichen zu können. Aus diesem Grund ist es wichtig Menschen in Organisationen zu qualifizieren, damit diese selbstverantwortlich den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess betreiben können.

Bei unserem CSR Coaching Konzept steht die "Hilfe zur Selbsthilfe" im Fokus unserer Tätigkeiten. Wir befähigen die internen CSR Beauftragten die richtigen Tools, Interventionen, und Maßnahmen zu setzen, diese zu reflektieren und daraus zu lernen.

 

Beratungen zur Installation eines integrativen CSR Managementsystems:

Was muss ein Unternehmen erfüllen, um die aktuellen NORMEN und Standards (z.B. ONR 192500, ISO 26000, ON 2502, ...) erfüllen zu können? Und wie kann durch diesen Prozess ein gegenseitiger Nutzen für die Organisation, Gesellschaft und Umwelt möglich werden? Welche ethischen Aspekte - koorespondierend mit der Wertewelt der Organisation - sind dabei maßgeblich?

Auf diese und weitere Fragen bietet unser Beratungskonzept eines integrativen Managementansatzes Antworten und Lösungen. Durch eine Vorlage für die IST - Erhebung und die begleitende Dokumentation ist der Anfang in Richtung eines zertifzierbaren Managementsystems geschaffen. Entsprechende Feedback Mechanismen, Planungs- und Steuerungsmethoden stellen die Integration der Menschen und Werte sicher.

 

Zum Seitenanfang